Kyffhäuserkreises sieht Gebietsreform als Chance vorherige Meldung Fit für die Zukunft durch... nächste Meldung Konfession kein Kriterium...

Kyffhäuserkreises sieht Gebietsreform als Chance

Der Kreistag des Kyffhäuserkreises hat am 21.12.2016 einen Beschluss zur Durchführung der Gebietsreform entsprechend des Vorschaltgesetztes gefasst. Der Thüringer Innenminister Dr. Holger Poppenhäger begrüßte ausdrücklich diese Entscheidung.

Der Kreistag des Kyffhäuserkreises bewertet die Vorschläge der Thüringer Landesregierung vom 11. Oktober 2016 zur Neugliederung der Landkreise als Chance und Herausforderung für den gesamten Kreis. Die Vorschläge basieren auf dem Vorschaltgesetz zur Durchführung der Gebietsreform in Thüringen vom 2. Juli 2016.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.